Kurze Info bzgl. Spenden über Liberapay

Our payment processor (Mangopay) is throwing us out. Liberapay won’t shut down, but the service will be disrupted until we can fully migrate away from Mangopay.

The first two sections of this blog post are about what you should do as a Liberapay user. Mangopay may cut us off as soon as July 26th, so don’t wait too long. The last section is about how Liberapay is going to change and improve in response to this crisis.

Mehr hier im Blogpost

Server Umzug


Da wir nun aus Bedenken der Datensicherheit/Datenschutz das Thema Cloudflare nicht angehen, müssen wir aber den Server in den kommenden Wochen wechseln.
Unser derzeitiger Server ist aus 2013 und inzwischen in die Jahre gekommen.
Somit werden wir gegen Ende Juni auf einen (ggf 2 mit Loadbalancer) frischen Rootserver umziehen. Wir werden euch über den Termin rechtzeitig Informieren.

gruß Dev

Jabber.de goes Cloudflare – not

Wir planen in den kommenden Tagen den Server an Cloudflare anzubinden.
Es könnte daher zu kleinen Unterbrechungen im Dienst kommen.
Wartungsarbeiten werden wir natürlich (“kurzfristig”) vorab ankündigen.
Die Datenschutzbestimmungen und das Privacy Shield Statement findet ihr hier –https://www.cloudflare.com/privacypolicy/

Update: Wir werden die Umstellung vorerst auf Eis legen, da einige Datenschutzbedenken bzgl. Cloudflare bestehen!

WhatsApp Verbot / Offenlegung der Schnittstellen

Mit der DSGVO schaut man den großen Datenkraken etwas genauer auf die Finger.

Die Situation für die freien (offenen) Messenger dürfte sich in den kommenden Monaten verbessern, sofern ein Umdenken der Bürger stattfindet.

Datenschutz-Grundverordnung ab 25.05.2018


Wie manche vielleicht wissen, tritt mit 25. Mai 2018 die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Ein wichtiger Schritt für mehr Rechte und Sicherheiten im Umgang der BenutzerInnen von allen Diensten, die personenbezogene Daten speichern oder verarbeiten. Natürlich sind auch wir von der DSGVO betroffen.
Wir haben unsere Datenschutzerklärung dahin gehend aktualisiert und aufgeräumt. So wird besser verständlich, welche Daten wir erheben und weshalb.

Bitte beachtet generell folgendes:
Jabber.de wird von Privatpersonen in ihrer Freizeit betrieben.
Das heißt auch, dass wir den Service nach bestem Wissen und Gewissen betreiben.
Wir haben kein Einkommen aus diesem Service: Jabber.de ist gratis für alle, wir schalten keine Werbung, alle laufenden Kosten werden durch uns gezahlt.
Wir  sind daher auch auf eure Unterstützung angewiesen.
Eure Privatssphäre, ob mit oder ohne DSGVO, war uns schon bisher immer sehr wichtig. Wir bekennen uns zu den höchsten Standards, die NutzerInnen sich wünschen können. Falls Fragen offen bleiben, kontaktiert uns bitte!