Setzt alle auf Dezentralisierung! 03 Apr 2020

Info: Jabber.de publiziert die deutsche Übersetzung des unter der CC by-sa 4.0 Lizenz stehenden XMPP Newsletters für die XSF Foundation. Den Originalartikel findest du hier. Vielen Dank an MDosch und melvo (Korrektur dt. Version) 

Intro

Willkommen beim XMPP-Newsletter für die Monate Februar und März 2020.
Der hier wird groß!
Wie auch immer, wir freuen uns immer über Beiträge – kommt einfach vorbei und sprecht mit uns im Comm-Team MUC und helft uns damit, diesen Prozess als Gemeinschaftsleistung aufrechtzuerhalten, der vollständig dokumentiert ist.
Meldet euch an, um die nächste Ausgabe per Mail zu erhalten!

 

Newsletter Übersetzungen

Die Übersetzungen des XMPP-Newsletters werden hier veröffentlicht:

Artikel

Veranstaltungen

  • Durch die Arbeit aus dem Düsseldorfer Sprint wurde OMEMO in Version 0.4 freigegeben – Herzlichen Glückwunsch an die Autoren! Weitere Notizen zu NEWMEMO und den Anforderungen von OMEMO:1. Paul Schaub konnte sich glücklicherweise nicht zurückhalten, erneut eine Zusammenfassung zu veröffentlichen: OMEMO Specification Sprint.
  • Am 1. und 2. Februar fand in Brüssel, Belgien, die FOSDEM statt. Wie üblich koordinierte die XMPP-Community die Real-Time Lounge, eine Ecke, in der sich mehrere Open-Source-Projekte rund um die Echtzeitkommunikation präsentieren können. Am XMPP-Stand gab es viele nette Gespräche mit den Besuchern der FOSDEM. Das einfache Onboarding von Snikket war einer der Blickfänge am Stand. Im Raum der Echtzeit-Entwickler gab es einen Vortrag über die Modularität des XMPP-Protokolls von Winfried Tilanus.
  • Wie üblich versammelte sich vor der FOSDEM ein Teil der XMPP-Gemeinschaft zum XMPP-Gipfel 24. Im Laufe der zwei Tage wurden viele Aspekte des XMPP-Protokolls diskutiert, darunter Onboarding, “Rich Presence”, verschiedene Aspekte der Verschlüsselung, MIX, Bind/SASL, Sticker und Rich Markup. Die Teilnehmer betrachteten diesen Gipfel als sehr produktiv, und viele der Diskussionen führten bereits zu Vorschlägen für Protokollerweiterungen und Patches für bestehende Erweiterungen.
  • Der Berliner “Online”-Sprint ist vorbei! Keine Chance für COVID-19 – es war eine unfreiwillige Situation, aber eine großartige Erfahrung und eine beeindruckende Anzahl von Teilnehmern. Tim Schrock vom DBJR veröffentlichte eine kurze Zusammenfassung unseres virtuellen Sprints.

Software Veröffentlichungen

Server

Clients und Anwendungen

Bibliotheken (Libraries)

  • Smack unterstützt jetzt direkte MUC-Einladungen, Stanza Content Encryption, Message Fastening und Message Retraction. Lies den Blog-Post von Paul Schaub (vanitasvitae), in dem es auch um die 12 Bytes der IV-Änderungen der letzten OMEMO geht. Du willst ein XEP für Smack implementieren? Dann lesen Sie hier!
  • Die Umstellung der OMEMO IVs von 16 Byte auf 12 Byte geht bei Smack und Python weiter.
  • XMPP-Bibliothek für Go.

WEITERES

Services (Dienste)

Extensions and specifications (Erweiterungen und Spezifikationen)

Updated (Aktualisiert)

  • Version 0.3.1 von XEP-0343 (Signalisierung von WebRTC-Datenkanälen in Jingle) wurde veröffentlicht. Zusammenfassung: Diese Spezifikation definiert, wie die ICE-UDP-Transportmethode von Jingle zum Senden von Mediendaten über WebRTC-Datenkanäle verwendet wird. Technisch gesehen wird also DTLS/SCTP zusätzlich zur ICE-Methodik         (Interactive Connectivity Establishment) verwendet, die eine robuste         NAT-Übertragung für den Medienverkehr bietet.
  • Version 0.4.0 von XEP-0384 (OMEMO-Verschlüsselung) wurde veröffentlicht. Zusammenfassung: Diese Spezifikation definiert ein Protokoll für die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Eins-zu-Eins-Chats sowie in Gruppen-Chats, bei denen jeder Teilnehmer mehrere Clients pro Konto haben kann.
  • Version 1.1.2 von XEP-0167 (Jingle-RTP-Sitzungen) wurde veröffentlicht. Zusammenfassung: Diese Spezifikation definiert einen Jingle-Anwendungstyp für die Aushandlung einer oder mehrerer Sitzungen, die das Echtzeit-Transportprotokoll (RTP) zum Austausch von Medien wie Sprache oder Video verwenden. Der Anwendungstyp umfasst eine einfache Zuordnung zum Session Description Protocol (SDP) für die Zusammenarbeit mit SIP-media endpoints.

MISCELLANEOUS (Verschiedenes)

 

ProtoXEP

Der Redakteur für XMPP-Erweiterungen hat die folgenden Vorschläge erhalten:
  • Simple JSON-Messaging: Diese Spezifikation schlägt einen einfachen Mechanismus vor, mit dem Anwendungen Daten sicher übertragen können, ohne dass zusätzliche Arbeiten am Protokolldesign erforderlich sind. Sie soll ein Protokoll bereitstellen, das trivial zu implementieren ist und mit einer einfachen API gesteuert werden kann.
  • Extended Channel Search: Diese Spezifikation bietet ein standardisiertes Protokoll für die Suche nach öffentlichen Gruppenchats. Im Gegensatz zu XEP-0030 (Service Discovery) arbeitet es über mehrere Domänen hinweg und im Gegensatz zu XEP-0055 (Jabber Search) ist es klarer in Bezug auf die Erweiterbarkeit.
  • Trust Messages: In diesem Dokument wird eine Möglichkeit spezifiziert, das Vertrauen in öffentliche Langzeitschlüssel, die von End-to-End-Verschlüsselungsprotokollen verwendet werden, von einem         Endpunkt zum anderen zu kommunizieren.
  • MUC Presence Versioning: Diese Spezifikation definiert einen Versionierungsmechanismus, der den Umfang des Presence Traffic in einem XEP-0045 MUC reduziert.

EXPERIMENTAL

  • Version 0.1.0 von XEP-0434 (Trust Messages) wurde veröffentlicht. Zusammenfassung: Dieses Dokument beschreibt eine Möglichkeit, das Vertrauen in öffentliche Langzeitschlüssel, die von Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsprotokollen verwendet werden, von einem Endpunkt zum anderen zu kommunizieren. Änderungsprotokoll: Angenommen durch die Abstimmung des Council am 2020-02-19. (XEP-Editor         (jsc))

ACTIVE

  • Version 1.0.0 von XEP-0345 (Form of Membership Applications)         wurde veröffentlicht. Zusammenfassung: Diese Spezifikation         beschreibt die Form und den obligatorischen Inhalt von Mitgliedschaftsanträgen. Änderungsprotokoll: Vom Vorstand am 2019-03-07 zu Active gewählt. Entschuldigt die Verzögerung in der redaktionellen Warteschlange. (XEP-Editor (jsc))
DRAFT
  • Version 1.0.0 von XEP-0363 (HTTP File Upload) wurde veröffentlicht. Zusammenfassung: Diese Spezifikation definiert ein Protokoll zur Anforderung von Berechtigungen von einer anderen Entität, um eine Datei auf einen bestimmten Pfad auf einem HTTP-Server hochzuladen und gleichzeitig eine URL zu erhalten, von der diese Datei später wieder heruntergeladen werden kann. Änderungsprotokoll: Vom XMPP-Council als Standardentwurf angenommen. Abgestimmt am 29.01.2020. (XEP-Editor (jsc))

 

CALL FOR EXPERIENCE
Der XEP-Editor ruft dazu auf, die Erfahrung mit den folgenden XEPs mitzuteilen, bevor sie dem Rat vorgelegt werden, um ihren endgültigen Status zu entscheiden. Bitte beantwortet während des Call for Experience jeweils die folgenden Fragen:
  • XEP-0066: mail.jabber.org/pipermail/standards/2020-February/037071.html
  • XEP-0368: mail.jabber.org/pipermail/standards/2020-February/036992.html
  • XEP-0198: mail.jabber.org/pipermail/standards/2020-February/036986.html
  • XEP-0184: mail.jabber.org/pipermail/standards/2020-March/037107.html

Vielen Dank an alle!

Dieser XMPP-Newsletter wird als Gemeinschaftsarbeit erstellt.
Vielen Dank an Aleja, emus, Licaon_Kter, MDosch, Neustradamus, Nyco, pep, Sven, Vanitasvitae, Winfried, Wurstsalat für ihre Hilfe bei der Erstellung dieses Newsletters!
Bitte teilt die Neuigkeiten über “soziale Netzwerke”:

Lizenz

Dieser Newsletter wird unter der Lizenz CC by-sa veröffentlicht: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

 

Veröffentlicht von emus am 03. April 2020 – eingereicht unter Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.