CCC Jabber Service down

Ja der Jabber Server des CCC ist nicht erreichbar – leider können wir euch da auch nicht weiterhelfen. Ihr könnt euch gerne einen neuen Account hier erstellen, oder nutzt https://xmpp.net/directory.php für andere Server!
(bitte keine Supportanfragen deswegen mehr stellen!).

This server has been temporarily switched off intentionally. The reason is neither government interference nor legal threat (1/2)

Please stay calm, we won’t delete your contact lists. Please use the time to setup/use new jabber servers out there. (2/2)

Weitere Infos findet ihr auch auf dem Twitter Account des CCC:
https://twitter.com/jabbercccde

Update: https://ccc.de/de/updates/2015/jabbercccde

2 Gedanken zu “CCC Jabber Service down

  1. Wenn man so Meldungen sieht, muss ich definitiv laut ein großes DANKE an euch von Jabber.de sagen! 🙂 Bisher habe ich keinen Server gesehen der eine so grandios hohe Uptime und Zuverlässigkeit hat. Und ihr könnt euch zu 101% sicher sein, dass sehr viele Nutzer bei euch stillschweigend dankbar für eure Arbeit sind. Wir ihr in eurem kleinen Artikel schreibt, ist es definitiv besser wenn die Leute bei euch ein Konto erstellen.

    Wenn Administratoren von Jabber Servern ständig ihre Server down haben und dann noch auf Kosten von >allen< Nutzern die Server vorübergehend abschalten weil paar wenige Nutzer Stresskommentare schreiben, finde ich das schon arg unprofessionell und wirft zudem noch ein extrem schlechtes Licht auf das Jabber Protokoll allgemein (selbst wenn es ja "freiwillig" und kostenlos ist und man selber hosten könne – doch wenn man das oft als Entschuldigung ausnutzt, wirkt das ziemlich billig). Klar kann man auf 2 – 3 anderen Servern noch Backup Konten erstellen und sich da auch noch hinzufügen – doch versucht das mal bitte dem Durchschnittsnutzer klar zu machen. Man wird fast ausnahmlos nur Kopfschütteln dabei ernten.

    Deswegen Danke liebes Jabber.de Team! Ich hoffe bei euch so eine Kurzschlussreaktion nicht erleben zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.